Event: Nachtabsenkung

Am 25.05.2018 um 20:30 Uhr
Im Kleinkulturraum, Brauiturm, Hochdorf

«Nachtabsenkung»



von Joachim Rittmeyer und Patrick Frey
Uraufführung 1999

Zwei Typen, die sich sonst nicht einmal im WK begegnen würden, treffen sich rein zufällig zu einem gemeinsamen Vorhaben. Auf der einen Seite der elitär-spiessige Schriftsteller Jürg M. Glinz mit seinem esoterischen Literaturzirkel, auf der anderen Seite der grobe, nach Aufmerksamkeit heischende Busunternehmer und Guinness-Weltrekord-Veranstalter Ruedi Ballmann, der drauf und dran ist, den Guinness-Weltrekord im Gruppen-Harnanhalten zu brechen. Normalerweise würden sie sich gegenseitig auf den Mond schiessen, aber die Aussicht auf einen (TV-) Platz an der Sonne lässt sie Kreide fressen.
Nachtabsenkung


Die Nachtabsenkung ist ein von subtiler Situations- und Dialogkomik geprägter Abend, bei dem es disziplinübergreifend darum geht, unbekannte literarische Texte einem gewissen physiologisch begründeten Druck auszusetzen, einer prostatisch getriebenen Spannung, die den Drang des Publikums nach Höherem zutiefst befriedigen möchte.

Rittmeyer / Frey


Poesie mit voller Blase. Joachim Rittmeyer, der hintergründige Sankt Basler Charakterkabarettist und Patrick Frey, der bestechende Leutschenbacher Fernsehexperte zeigen unter dem viel versprechenden Titel "Die Nachtabsenkung einen gemeinsamen Abend, bei dem es disziplinenübergreifend darum geht, unbekannte literarische Texte einem gewissen physiologisch begründeten Druck auszusetzen, einer prostatisch getriebenen Spannung, die den Drang des Publikums nach Höherem zutiefst befriedigen möchte.

Tiefschürfendes, subtiles Kabarett vom Feinsten!

Nachtabsenkung:
Joachim Rittmeyer
Patrick Frey

Künstlerhomepage

Plätze Reservieren


Reservation und Vorverkauf
Papeterie von Matt
Hauptstrasse 28
6280 Hochdorf
Tel. 041 910 10 68, Fax 041 910 34 68
pap.vonmatt@bluewin.ch
www.kulturidebraui.ch